Es ist unstrittig, dass Bewegungsmangel einerseits einen zentralen Risikofaktor für die Gesundheit darstellt und körperlich-sportliche Aktivitäten andererseits zu den zentralen Faktoren der Erhaltung sowie Wiederherstellung des physischen und der psychosozialen Gesundheit gehören.
Allerdings stellt sich Gesundheit bei körperlich-sportlichen Aktivitäten nicht "automatisch" ein:
Gesundheitseffekte sind vielmehr abhängig von den Qualitäten der Aktivitäten bzw. der Angebote. Hier setzen wir mit unseren PräFit-Kursen an. Alle von den Krankenkassen geförderten Maßnahmen müssen hohen Qualitätsmaßstäben genügen, welche bestimmte Konzepte und Planungsqualitäten sowie Anbieterqualitäten voraussetzen.
Alle geforderten Kriterien erfüllen unsere Kurse und Kursleiter der PräFit-Kurse. So haben Sie die Möglichkeit, eine Förderung von Ihrer Krankenkasse zu erhalten. Wir leiten Sie bei unseren PräFit-Kursen außerdem an, eine Bindung an gesundheitssportliche Aktivitäten aufzubauen, damit langfristig wirksame Gesundheitseffekte durch diese Aktivitäten möglich sind.

Nachfolgend eine Auswahl aus unserem Kursprogramm :

Aqua-Fitness / Power-Aqua-Fitness

Rücken-Plus mit integriertem Gerätetraining

Fit 60 Plus

Wirbel für Wirbel fit / Wirbelsäulengymnastik

Beckenbodentraining

Ziele der primärpräventiven Maßnahmen sind, den allgemeinen Gesundheitszustand zu verbessern, Stärkung von gesundheitsbezogener Fitness, Ausdauer, Kraft, Dehnfähig-, Koordinations- und Entspannungsfähigkeit. Außerdem lernen die Teilnehmer, gesundheitsförderliche Verhaltensweisen dauerhaft in ihren Lebensalltag zu integrieren