Loh Hallen kleinBei einer Rehabilitationsmaßnahme stellt der behandelnde Facharzt bzw. der Hausarzt den Antrag bei Krankenkasse oder Rentenversicherungsträger.

Im Anschluss an eine Operation haben Sie gegebenenfalls einen Anspruch auf eine Anschlussheilbehandlung. Diesen Antrag stellt der Sozialdienst der behandelnden Akut-Klinik.


Unsere Reha-Beratung gibt Ihnen weitere Auskünfte über den Ablauf bis hin zur Genehmigung Ihrer Reha-Maßnahme.

Frau Karola Loh, Tel. 06431/21893-121 oder per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!